Barbados

Die Beste Reisezeit Für Barbados

Das Wetter auf Barbados

Barbados ist für seinen ganzjährigen Sonnenschein bekannt, und die Temperaturen auf Barbados bleiben in allen vier Jahreszeiten relativ stabil. Die Regenzeit auf Barbados beginnt im Juni und endet im November, wobei der feuchteste Monat der Saison der Oktober ist, mit Niederschlägen von im Durchschnitt 18,5 cm. Sonnenhungrige sollten Barbados jedoch das ganze Jahr über besuchen, da diese Schauer meist schnell vorübergehen. Die Insel liegt außerhalb des karibischen Hurrikan Gürtels, so dass Besucher keine schweren Stürme befürchten müssen. Die Durchschnittstemperatur liegt von Dezember bis März bei 26 Grad Celsius und steigt von April bis November auf 27 Grad Celsius an.

Touristische Hochsaison auf Barbados

Als Heimat von Rihanna ist die Insel in den letzten Jahren in der Popkultur noch bekannter geworden. Barbados war jedoch schon immer ein beliebtes Reiseziel für sonnenhungrige Reisende während der Winterferien. Reisende, die zusätzliche Kosten für Flug und Hotelreservierungen vermeiden möchten, sollten ihre Reise ab Mitte April (nachdem die letzten Spring Break-Gäste die Insel verlassen haben) bis Mitte Dezember (vor der Ankunft der Feriengäste) buchen. Touristen, die ihren Urlaub in den Spitzenmonaten (Dezember bis Februar) buchen möchten, sollten ihre Unterkunft weit im Voraus buchen und sich darauf vorbereiten, im Internet nach Flugangeboten zu suchen.

Wichtige Feiertage und Veranstaltungen auf Barbados

An Veranstaltungen und Festen mangelt es auf Barbados in allen zwölf Monaten des Jahres nicht, und die 400 Jahre alte Tradition des Barbados Crop Over Festival (sechs Wochen lang im Juli und August) ist ein besonderer Höhepunkt. Touristen, die über die Feiertage kommen, sollten sich die Pferderennen am Neujahrstag ansehen, während Besucher im Herbst ihre Reise auf die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag im November abstimmen sollten. Das Oistins Fish Festival, das am Osterwochenende im April stattfindet, ist das größte Gemeinschaftsereignis der Insel.

Januar

Der Januar ist die Hauptreisezeit auf Barbados, wenn Reisende aus den nördlichen Ländern auf die Insel kommen, um sich im Winter zu erholen. Der Winter ist auch die trockenste Zeit des Jahres auf der Insel, ideal für Sonnenanbeter und Aktivurlauber. Besucher sollten ihre Reisen im Voraus buchen, um höhere Reisekosten für Flug und Hotel zu vermeiden. Interessante Veranstaltungen:
  • Filmfans sollten sich das Barbados Film Festival ansehen, eine Veranstaltung, die jedes Jahr Anfang Januar auf der Insel stattfindet.
  • Die Round Barbados Sailing Week findet ebenfalls zu Beginn des neuen Jahres statt.

Februar

Der Februar ist nach wie vor die Hauptsaison für Touristen auf Barbados und fällt auch mit kulturellen Veranstaltungen auf der Insel zusammen. Das Holetown Festival findet zur Feier der ersten Siedler statt, die am 17. Februar 1627 in Holetown, Barbados, ankamen. Der Februar ist mit einer Durchschnittstemperatur von 26 Grad Celsius der kälteste Monat, so dass Reisende abends nicht viel mehr als eine leichte Jacke brauchen werden. Interessante Veranstaltungen:
  • Das einwöchige Holetown Festival bietet Kunsthandwerk, lokale Küche und Straßenparaden.
  • Besucher können im Februar auch das Agrofest besuchen, die nationale Landwirtschaftsausstellung in Barbados.

März

Der Frühling ist die ideale Reisezeit für Barbados, denn das Wetter ist trocken und sonnig, mit Durchschnittstemperaturen von 30 Grad Celsius im März, 30 Grad im April und 31 Grad im Mai. Die Reisekosten im März entsprechen immer noch den Preisen der Hochsaison, aber in den folgenden Aprilwochen gibt es günstige Flugtickets und Hotelzimmer. Interessante Veranstaltungen:
  • Die World Surfing League Barbados Surf Pro feiert jedes Jahr im März die spektakulären Surfbedingungen der Insel mit professionellen Wellenreitern in der Gemeinde St. Joseph.

April

Mitte April beginnen die Reisekosten zu sinken. Reisende, die zu Ostern kommen, sollten sich überlegen, ob sie das Oistins Fish Festival in Christ Church besuchen wollen. Das Volksfest wurde 1967 von Lady St. John gegründet und ist eine geschätzte jährliche Tradition auf der Insel. Interessante Veranstaltungen:
  • Das Oistins Fish Festival ist die größte Gemeindeveranstaltung der Insel und findet am Osterwochenende in der Gemeinde Christ Church statt.
  • Ein weiterer Höhepunkt ist das Barbados Reggae Festival, das jedes Jahr im April Live-Musik und gute Laune verspricht.

Mai

Der Mai ist der erste Monat, in dem die Reisetarife gesenkt werden, und damit ein idealer Zeitpunkt für Besucher, ihre Reise nach Barbados zu planen. Nutze das sonnige Wetter und die günstigeren Flugpreise, indem Du Deine Reise buchst, bevor im Juni die Regenzeit beginnt. Besucher, die im Mai auf die Insel kommen, sollten unbedingt das Barbados Gospelfest besuchen, und Liebhaber von schnellen Autos sollten ihre Motoren für die Sol Rally Barbados starten. Interessante Veranstaltungen:
  • Das Barbados Gospelfest, bei dem regionale und internationale Talente auftreten, ist eines der bedeutendsten kulturellen Angebote seiner Art.
  • Die 1990 ins Leben gerufene Sol Rally Barbados ist die größte jährliche Motorveranstaltung in der gesamten Karibik.

Juni

Die durchschnittliche Höchsttemperatur in den Sommermonaten auf Barbados liegt bei 25 Grad Celsius, obwohl die Passatwinde die Temperaturen auf Barbados das ganze Jahr über relativ konstant halten. Im Juni beginnt die Regenzeit und damit auch die Festivalsaison. Die niedrigeren Reisekosten in den Sommermonaten und im Frühherbst sind auch für den preisbewussten Besucher interessant. Interessante Veranstaltungen:
  • Segway Polo in Paradise ist ein einzigartiges Event, das Ende Mai bis Anfang Juni im Segway Polo Club in der Gemeinde St. Michael stattfindet.

Juli

Die Monate Juli und August sind für Reisende, die die lokale Kultur und lebendige Feste erleben möchten, eine wunderbare Zeit für einen Besuch. Das sechswöchige Crop Over Festival beginnt Mitte Juli. Es dauert bis in den August hinein und bietet Besuchern, die das Glück haben, die Insel in dieser Zeit zu besuchen, eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Reisende, die im Sommer nach Barbados kommen, können außerdem von günstigeren Flug- und Hotelangeboten profitieren. Interessante Veranstaltungen:
  • Das Barbados Crop Over Festival ist eine 300 Jahre alte Tradition auf Barbados, die das Beste verkörpert, was die Insel in Bezug auf Musik, Küche, Feste und Kultur zu bieten hat.

August

Im August werden die Crop-Over-Festivitäten fortgesetzt, die mit einer Maskenparade am Grand Kadooment Day enden. Obwohl der August gefühlt der heißeste Monat des Jahres ist, entspricht die durchschnittliche Höchsttemperatur von 31 Grad Celsius den vorhergehenden Sommermonaten Juni und Juli. Da die meisten Besucher bei einem Urlaub im August nicht sofort an die Karibik denken, können sie in dieser Zeit auch von günstigen Reiseangeboten profitieren. Interessante Veranstaltungen:
  • Besuche die Maskenbands am Grand Kadooment Day, der das Ende des Crop Over mit einem ausgelassenen und fröhlichen Fest feiert.

September

Nach dem vollgepackten August ist der September eine relative Pause vom hektischen Veranstaltungskalender. Mit dem Herbst beginnt die Hauptregenzeit auf der Insel. Der September ist der beste Monat zum Schwimmen, denn das Wasser hat eine verlockende durchschnittliche Wassertemperatur von 29 Grad Celsius. Außerdem bleiben die Reiseangebote bis zum Ansturm der Feriengäste ab Dezember bestehen.

Oktober

Nach der relativen Ruhe im September geht es im Oktober wieder aufwärts mit zahlreichen Veranstaltungen und Festivitäten, die Reisende auf der Insel besuchen können. Warum nicht einmal Jazz hören, während Du auf Barbados bist? Oder die lokalen Aromen des barbadischen Rums genießen? Dieser Monat ist eine wunderbare Reisezeit für kulinarische Reisende und Musikliebhaber, denn ein Wochenende ist dem Jazz gewidmet, ein anderes dem Rum. Aber bringe einen Regenmantel mit: Der Oktober ist der feuchteste Monat des Jahres (mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 7,3 cm). Interessante Veranstaltungen:
  • Das Barbados Jazz Excursion & Golf Weekend ist ein jährliches Festival, das 2014 auf der Insel ins Leben gerufen wurde und perfekt für Musikliebhaber und Golfbegeisterte ist.
  • Feinschmecker aufgepasst: Beim Barbados Food and Rum Festival werden die barbadische Küche und der berühmte Rum der Insel gefeiert, für den sie weltberühmt ist.

November

Der November ist mit 83 Prozent Luftfeuchtigkeit der feuchteste Monat des Jahres, daher sollten Reisende atmungsaktive, leichte Kleidung einpacken. Der November ist der letzte Monat des Jahres, in dem es noch günstige Reiseangebote gibt, bevor im Dezember die Touristen in Scharen kommen. Es ist auch die Zeit, in der viele kulturelle Veranstaltungen auf der Insel stattfinden, darunter das National Independence Festival of Creative Arts. Das National Independence Festival wurde im November 1973 ins Leben gerufen und ist ein verlockender Anziehungspunkt für Besucher, die einen Besuch der Insel im Spätherbst in Erwägung ziehen. Interessante Veranstaltungen:
  • Das National Independence Festival of Creative Arts wird von der National Cultural Foundation veranstaltet, um die Unabhängigkeit der Insel zu feiern.
  • Das Barbados Celtic Festival feiert die lange geschichtliche Verbindung zwischen Barbados und den keltischen Ländern Wales, Schottland und Irland. Freu Dich auf eine Big Band und ein großes Fest.

Dezember

Im Dezember beginnt die touristische Hochsaison, wenn Reisende über die Feiertage auf die Insel kommen. Besucher sollten ihren Zeitplan so gestalten, dass sie an einigen der lokalen Traditionen auf der Insel teilnehmen können. Am 31. Dezember wird auf Barbados zum Beispiel eine riesige Party gefeiert, die sogenannte Old Year’s Night. Freu Dich auf Champagner, schicke Kostüme und ein ausgelassenes Fest. Interessante Veranstaltungen:
  • »Come for the Run, Stay for the Fun« beim Run Barbados Marathon Weekend, das seit 1983 jedes Jahr im Dezember stattfindet.
 

Similar Posts