Bali

Die 18 luxuriösesten Hotels auf Bali

Die indonesische Tropeninsel Bali ist ein beliebtes Reiseziel, das genauso magisch ist, wie seine Besucher erwarten. Als hinduistisches Eiland in einem weitgehend muslimischen Land strahlt Bali Gelassenheit und Ehrfurcht aus. Reisende können an unberührten Stränden und in nebligen Bergen in die Natur eintauchen oder balinesische Kunst, Märkte und das heiße Nachtleben der Insel genießen. Und wo sollte ein Luxusreisender auf Bali übernachten? In den besten Luxushotels auf Bali, die hier in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet sind, denn sie sind alle großartig.

Amankila Bali ⇐ klicken

Das Amankila ist ein luxuriöses Refugium an den tropischen Hängen Ostbalis. Es liegt auf einer Klippe, die zu einem malerischen Strand hinunterführt, dessen sanftes Wasser ideal zum Schwimmen und Schnorcheln ist. Die verwöhnten Gäste entspannen sich an drei mit Steinen ausgekleideten Infinity-Pools, die kaskadenartig ins Meer zu stürzen scheinen. Die Annehmlichkeiten des Amankila-Restaurants, des Spa und die Inselabenteuer – sind ebenso außergewöhnlich. Die 34 freistehenden Suiten des Amankila sind wie balinesische Strandhäuser gestaltet, jede mit eigener Terrasse. Unglaublich, sie stehen auf Stelzen inmitten der Kokospalmenkronen. Der Blick geht auf den Privatstrand des Resorts, der die Meerenge von Lombok säumt. In der anderen Richtung ist die dramatische Kulisse des Resorts der Mount Agung, der Gipfel des Vulkans, der 2017 ausbrach und dem Hotel eine neue Fangemeinde von gut betuchten Vulkanbeobachtern bescherte.

Anantara Seminyak Bali Resort ⇐ klicken

Nicht jeder, der auf Bali Urlaub macht, sucht ein abgelegenes, kleines Boutique-Hotel. Manche wollen ein großes Hotel in einer lebhaften Strandgegend, ähnlich wie South Beach in Miami oder Waikiki in Honolulu. Diese Besucher zieht es oft ins Anantara Seminyak Bali Resort. Es ist ein Surferresort, das sich in der lebhaften Strandstadt Seminyak Beach befindet. Ein weiterer Pluspunkt: Das Zentrum des Nachtlebens von Kuta liegt nur ein paar Kilometer weiter den Strand hinauf. Die Zimmer des Anantara sind groß und loftartig, mit Blick auf den Strand und den fabelhaften Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean. Das im Penthouse gelegene Restaurant MoonLite Kitchen ist eine Oase der Grillküche, während Wild Orchid asiatische Gewürze verfeinert. Das Hotel bietet auch ein balinesisches Spa, Yoga und Surfkurse auf einigen der besten Wellen Südostasiens.

Belmond Jimbaran Puri ⇐ klicken

Auf einer großen Insel wie Bali ist ein ruhiges Resort, das nur 20 Minuten vom Flughafen entfernt liegt, sehr gefragt. Das Belmond Jimbaran Puri auf Bali liegt an einer geschützten Bucht mit sanftem, türkisfarbenem Wasser. Bei den 64 Unterkünften des Resorts handelt es sich um äußerst private Cottages oder Villen im traditionellen balinesischen Stil mit Marmorböden und glänzenden Teakholzmöbeln. Einige haben private Pools. Zwei Restaurants mit Blick auf den Strand sind auf frische Meeresfrüchte und sanft gewürzte indonesische Gerichte spezialisiert. Das Vollservice-Resort bietet auch ein balinesisches Strand-Spa, zahlreiche Pools und Abenteuer wie Surfen, Kajakfahren oder Mountainbiking – obwohl viele Gäste am liebsten in ihrer Villa, am Pool oder am Strand faulenzen.

Bulgari Resort Bali ⇐ klicken

Im glamourösen Bulgari Resort Bali verschmilzt anmutiges balinesisches Design mit italienischem High-Style. Dieses exquisite Resort, das vom Hotelzweig des Designhauses Bulgari eröffnet wurde, ist prächtig, elegant und fügt sich nahtlos in den Respekt vor der ruhigen Natur Balis ein. Das Bulgari Resort Bali liegt dramatisch auf einer Klippe fast 130 Meter über dem Indischen Ozean und schafft es, sowohl ultra-exklusiv als auch warmherzig zu sein. Die meisten der 59 sehr privaten Unterkünfte des Resorts sind hübsche Villen mit einem Zimmer und Meerblick, die fast 92 Quadratmeter groß sind und über einen ummauerten Garten und ein Tauchbecken verfügen. Den Gästen stehen ein Grillrestaurant, eine balinesische Küche und das Il Ristorante zur Verfügung, das vom italienischen Starkoch Luca Fantin geleitet wird. Außerdem gibt es hier die besten Surfmöglichkeiten Ostbalis, ein hervorragendes Spa und den berühmten Uluwatu-Tempel, der nur einen schönen Spaziergang entfernt ist.

Capella Ubud, Bali ⇐ klicken

Und nun zu etwas völlig anderem: Capella Ubud, Bali ist ein ultra-luxuriöses »Zeltlager«. Die 22 Zeltvillen mit einem Raum sind tief in die Flora und Fauna des Dschungels eingebettet – und bieten dennoch jeden technischen Komfort, den es gibt. Das Resort liegt in einem grünen Regenwald und ist nur 20 Minuten von Balis kreativem Zentrum, Ubud, entfernt. Capella Ubud bietet ein umfassendes Angebot an kulturellen Erlebnissen mit balinesischen Handwerkern, Köchen und Heilern. Aktive Gäste können ein Dschungel-Bootcamp absolvieren, eine Mountainbike-Ridge-Tour machen und vieles mehr. Vor Ort können die Gäste einen einzigartigen Zisternenpool, ein Fitnessstudio in einem Waffenzelt und ein balinesisches Spa genießen.

COMO Shambhala Estate ⇐ klicken

Das COMO Shambhala Estate ist ein ruhiges Wellness-Resort, in dem das Tempo langsam ist, Druck nicht existiert und der Ansatz ganzheitlich ist – und rundum jeden Aspekt Deines Lebens berührt. Die Gäste dieses Hotels in Bali kommen, um sich zu entspannen, Körper und Geist zu stärken und die unvergleichliche Ruhe Balis in sich aufzunehmen. Das Resort liegt in der Nähe des mystischen Ubud inmitten des tropischen Dschungels, der vom heiligen Ayung-Fluss gesäumt wird. Die 36 hübschen Zimmer, Suiten und Villen bieten subtilen Luxus und einen Soundtrack aus Vogelgezwitscher und plätscherndem Wasser.

COMO Uma Canggu ⇐ klicken

Der doppelte Fokus des COMO Uma Canggu erfreut die Gäste doppelt. Es zelebriert nicht nur den Strand und das Meer der Südküste Balis, sondern auch die balinesische Kultur des örtlichen Dorfes Canggu mit seinen hinduistischen Schreinen und familiengeführten Geschäften. Die 119 hellen, luftigen und ruhigen Zimmer und Suiten des Resorts sind zeitgemäß und haben einen anmutigen asiatischen Touch. Viele Gäste kommen wegen des luxuriösen Surfangebots des COMO Uma Canggu, mit einigen der besten Surfspots Balis direkt vor der Tür und der Anleitung von TropicSurf. Gäste, die auf der Suche nach Wellness sind, finden dies im COMO Shambhala Retreat auf dem Gelände und auf der Speisekarte des Resorts mit der anregenden COMO Shambhala Cuisine. Das Hauptrestaurant im geselligen COMO Beach Club kocht globale Gerichte, wobei der Schwerpunkt auf gesundem Grillen liegt.

COMO Uma Ubud ⇐ klicken

Das COMO Uma Ubud liegt in einer der fesselndsten Kunstmetropolen der Welt. Und während es schon aufregend ist, in Ubud zu sein, perfektioniert das COMO Uma Ubud dieses Erlebnis (und bietet einen kostenlosen Shuttle-Service in die Stadt). Die 46 lichtdurchfluteten Zimmer und Suiten des Resorts verfügen über private Gärten und Tauchbecken. Der Schwerpunkt des Resorts liegt auf Naturerlebnissen und kulturellen Begegnungen, von Reisfeldwanderungen bis hin zu Tempelbesuchen, die bereichern und inspirieren sollen. Die Küche des COMO Shambhala ist köstlich, denn die Küchenchefs sind versiert in der Zubereitung italienischer, südostasiatischer und gesunder Gerichte. Das COMO Shambhala Retreat des Resorts bietet Spa-Verwöhnung und Wellness-Programme.

Fairmont Sanur Beach Bali ⇐ klicken

Das Fairmont Sanur Beach Bali ist als Hotel in Bali ein reiner Ausdruck des balinesischen Lebens. Ein hinduistischer Schrein befindet sich in der Mitte einer von Steinen gesäumten Lagune, die sich über die gesamte Länge des Anwesens erstreckt. Die Gästesuiten sind atemberaubend in balinesischem Teakholz und Seidenbrokat dekoriert und verfügen über weitläufige, Spa-ähnliche Badezimmer. Für balinesische Verhältnisse ist das Fairmont mit seinen 120 Suiten und Villen ein größeres Hotel mit allen Annehmlichkeiten, die man von einem Resort mit vollem Serviceangebot erwarten kann, darunter ein Kinderclub, mehrere Restaurants, ein unberührter Strand (mit WLAN!) und ein glänzender 50-Meter-Pool. Ein privater Butlerservice steht den Gästen auf Abruf zur Verfügung, und die Mitarbeiter kommen mehrmals täglich an Ihre Tür und bieten indonesische Snacks oder Wellness-Behandlungen an. Das ist das wahre Leben!

Four Seasons Resort Bali in der Jimbaran-Bucht ⇐ klicken

Four Seasons ist eine Marke, die von Luxusreisenden geliebt wird, und besteht aus zwei Bali-Resorts – Strand und Dschungel. Beide sind in diesem Hotel in Bali auf ihre eigene Weise perfekt. Das strandorientierte Four Seasons Resort Bali an der Jimbaran Bucht erstreckt sich über 35 tropische Hektar und besteht aus 147 strohgedeckten balinesischen Villen, die alle über private Pools verfügen und im Jahr 2017 wunderschön renoviert wurden. Die Villen fallen kaskadenförmig zu einer abgelegenen Bucht am drei Meilen langen Jimbaran Beach ab, der für seine Sonnenuntergänge, sein sanftes Wasser und seine Seafood-Cafés bekannt ist. Vor Ort können sich die Gäste mit moderner asiatischer Küche (und Kochkursen), Spa und Yoga, einem 30 Meter langen Infinity-Pool oder dem Jimba Club für Kinder verwöhnen lassen. Bist Du bereit, in die balinesische Kultur einzutauchen? Das Ganesha Cultural Centre lockt mit lokalen Kunstwerken und himmlischer indonesischer Gamelan-Musik.

Four Seasons Resort Bali in Sayan ⇐ klicken

Das Four Seasons Resort Bali at Sayan liegt in den grünen Hügeln rund um Balis Kunstmetropole Ubud und hat es auf Platz 29 der Travel & Leisure’s Top 100 Hotels in the World 2017 geschafft. Das Resort, das durch schwebende Stege miteinander verbunden ist, scheint über den Baumwipfeln zu schweben und bietet eine herrliche Aussicht, eine Inselbrise und einen unvergesslichen Aufenthalt. Die Gäste genießen einen 30 Meter hohen Pool auf dem Dach, kostenlose Yoga- und Meditationskurse, balinesische Tanz- und Gamelan-Vorführungen und einen Shuttle-Service nach Ubud.

HOSHINOYA Bali ⇐ klicken

Dieses anmutige Resort liegt in den grünen Hügeln in der Nähe des künstlerischen Ubud in den Bergen im Norden von Bali. Anstelle eines Strandes ist das HOSHINOYA Bali auf einem Labyrinth privater Pools gebaut, die wiederum einem Bach folgen, der in den heiligen Fluss Pakerisan mündet. Das Resort gehört zur Marke HOSHINOYA, den führenden Boutique-Hotels in Japan. Das HOSHINOYA Bali zieht japanische Besucher und andere internationale Reisende an, die den raffinierten Bali-meets-Japan-Stil des Resorts in Bezug auf Design und Küche zu schätzen wissen. Eine Besonderheit dieses Hotels in Bali ist das Café Gazebo, ein Esspavillon unter freiem Himmel, der in der Luft zu schweben scheint. Zu den Annehmlichkeiten für Gäste gehören ein großzügiges Spa, balinesische Kunst, Dschungel-Trekking und die Beobachtung von Wildtieren.

Mandapa, ein Ritz-Carlton-Reservat ⇐ klicken

Ritz-Carlton Reserve ist das Label für Boutique-Hotels der gehobenen Klasse von Ritz-Carlton, und Mandapa ist ein exquisites Resort in den heiligen Wäldern um Ubud. Das Resort hat eine spirituelle Ausstrahlung, und die Gäste können hier tief in die balinesische Kultur eintauchen und sich entspannen. Sechzig Unterkünfte mit einem, zwei oder drei Zimmern beginnen bei erstaunlichen 430 Quadratmetern und verfügen über Wohnbereiche im Innen- und Außenbereich. Die 25 Pool-Villen verfügen über große Privatpools. Das Nouvelle-Cuisine-Restaurant des Resorts, Kubu, ist eines der romantischsten auf Bali, und Spa und Yoga hier sind so unvergesslich, dass das Resort von AFAR Travelers mit dem Preis für beste Spa und Wellness ausgezeichnet wurde. Mandapa konzentriert sich auf die Bereicherung von Geist, Körper und Seele, und sogar Kinder können im Mandapa Camp die balinesische Kultur kennenlernen. In diesem Resort wird der für Ritz-Carlton charakteristische persönliche Service auf ein noch höheres Niveau gebracht.

Das Mulia ⇐ klicken

Das Mulia ist ein großes Resort, das sich ideal für Bali-Besucher eignet, die eine Fülle von Speise- und Aktivitätsmöglichkeiten schätzen. Die Leser des Condé Nast Traveler wählten es 2014 zur Nummer 1 unter den Strandresorts der Welt. Das Mulia liegt direkt am unberührten Strand von Nusa Dua. Es liegt in der Nähe des Klippentempels Pura Geger, des 18-Loch-Golfplatzes und des Flughafens (nur 20 Minuten entfernt).  Das Mulia besteht aus drei verschiedenen Resorts: The Mulia, 111 Suiten mit Whirlpools und privatem Butler; Mulia Resort, mit 526 sonnigen Zimmern und Suiten und Mulia Villas, mit 108 Villen, die zu den größten auf Bali gehören. Dieses glamouröse Resort widersetzt sich dem Trend zum Minimalismus. Es ist prächtig im neoklassischen griechischen Stil gestaltet, mit monumentalen Skulpturen von Göttinnen, auf Steinsäulen stehend. Auch der Service, das Essen, das Spa, die Pools und das Fitnessstudio machen es zu einem der außergewöhnlichsten Hotels in Bali.

Das Oberoi Beach Resort, Bali ⇐ klicken

Das Oberoi Beach Resort, Bali, ist ein Rückzugsort am Meer, der Ruhe und die Nähe zum lebhaften Strand von Seminyak sowie erstklassige Möglichkeiten zum Surfen, Schnorcheln und Tauchen bietet. Das Resort ist wie ein balinesisches Dorf gestaltet, mit 60 strohgedeckten Lanai-Zimmern und 14 Luxusvillen inmitten von tropischen Gärten und Steinwegen. Die Unterkünfte zeichnen sich durch steingemauerte Innenhöfe, hübsches, luftiges balinesisches Mobiliar und private Pools aus. Das freundliche Personal bietet den Gästen, die am Strand oder in der Nähe ihres Zimmers faulenzen möchten, Komfort und die berühmte panasiatische Küche des Oberoi Beach Resort.

Das Ritz-Carlton, Bali ⇐ klicken

Mit 313 Zimmern, Suiten und Villen im balinesischen Stil, die sich über 30 Hektar Klippenfläche erstrecken, ist das The Ritz-Carlton, Bali für lokale Verhältnisse ein großes Resort mit einer schwindelerregenden Auswahl an Restaurants und Freizeitmöglichkeiten für Paare und Familien. (Bei den World Luxury Hotel Awards wurde das Hotel zum »Best Luxury Family Beach Resort« gekürt.) Ein gläserner Aufzug bringt die Gäste von der Anlage zum Sandstrand an Balis Südspitze, Nusa Dua. Das Resort bietet einen zutiefst entspannenden Strandurlaub, der sich durch die neuesten technischen Annehmlichkeiten und die legendäre Gastfreundschaft von Ritz-Carlton auszeichnet.

Das St. Regis Bali Resort ⇐ klicken

Das am Panoramastrand von Nusa Dua gelegene The St. Regis Bali Resort verkörpert das Konzept der ›Barfuß-Eleganz‹. Es ist gleichzeitig anspruchsvoll und entspannt. Jede der 123 wunderschönen Suiten und Strandvillen im balinesischen Stil verfügt über einen eigenen Butler, der den Aufenthalt der Gäste perfektioniert. Das gastronomische Angebot reicht von der gehobenen indonesischen Küche bis zum berühmten Champagner-Brunch. Die Gäste genießen das Remède Spa des St. Regis Bali, das Yoga am Strand und die Cabanas, den Pool- und Lagunenkomplex und das Kinder-Lernzentrum mit Schwerpunkt Kunst.  

Similar Posts